BDSM Aufgaben für Sklaven und Sklavinnen

Eine Sklavin hat alle Aufgaben widerspruchslos, unverzüglich und gewissenhaft auszuführen. Einer gestellten Aufgabe darf sich eine Sklavin nicht verweigern. Für eine Verweigerung oder unsauberen Ausführung, wird die Sklavin bestraft. 

 

Zu den Aufgaben einer Sklavin gehören z.B.:

 

  • Die Sklavin hat den Befehlen/Aufgaben widerspruchslos und unverzüglich Folge zu leisten.
  • Die Sklavin hat jederzeit demutsvoll dem Herrn zu dienen.
  • Die Sklavin hat auf Knien den Herrn Getränke etc. zu überreichen. 
  • Die Sklavin hat den Sklavenkörper uneingeschränkt zur Verfügung zu stellen.
  • Die Sklavin hat sich nicht gegen Fixierungen des Sklavenkörpers zu wehren.
  • Die Sklavin hat uneingeschränkt sexuell zur Verfügung zu stehen.
  • Die Sklavin hat die Hausarbeit zügig, gewissenhaft und überaus ordentlich zu erledigen.
  • Die Sklavin hat das genutzte Equipment zu reinigen und zu desinfizieren.
  • Die Sklavin hat ein Regel- und Strafbuch sauber zu führen.
  • Die Sklavin hat immer gegenüber Dritten absolutes stillschweigen, über ihre Versklavung zu wahren.